Beiträge von LisaSpandl

    Also ich persönlich glaube, dass meine Seele einfach krank war.
    Weil es gab auch Menschen, die mich komisch angeschaut haben.
    und ich hab sie gefragt warum und sie sagten sie haben gespürt, dass bei mir irgendwas vor sich gegangen ist.
    Und seitdem ich angefangen hab zu beten und mich zu Jesus bekannt habe gehts mir auch wieder gut 😊

    Es gibt ein sehr gutes Buch das heißt the Secret. Das Geheimnis.
    da geht es darum wie unsere Gedanken unsere Gesundheit beeinflussen können.
    Und da glaube ich auch Daran. Wenn man immer daran denkt das man gesund wird, dann wird man das auch 😊

    Wenn man immer negativ denkt, wird man nie gesund. Das ist meine Meinung dazu😊

    Hab die Medikamente jetzt komplett abgesetzt und mir geht es bestens. Besser als mit Medikamenten. 🌈

    Ich hoffe das bleibt so. 😊

    Keine Stimmen, keine antriebslosigkeit, keine Halluzinationen und mein Lebensgefühl ist auch wieder da 😊

    Besser kanns eigentlich nicht laufen 🌈🌈

    Ich hab am 18. einen Termin beim Psychiater. Dann wird näheres besprochen... bin mal gespannt. Die Ärztin sagt ich soll die Medikamente auf jeden Fall nehmen.
    das mache ich halt jetzt leider gottes.
    auf einen Rückfall hab ich keine Lust

    ich will doch einfach nur mein Lebensgefühl wieder zurück so wie früher.
    das nervt mich extrem. Mal ist es da dann ist es weg. 😭

    ich will keine Einschränkungen im Leben. Ich leb nur einmal. Und das will ich ausnutzen dieses Leben ....

    ich will doch einfach nur mein Lebensgefühl wieder zurück so wie früher.
    das nervt mich extrem. Mal ist es da dann ist es weg. 😭

    habe mit der Ärztin telefoniert. Sie sagt Buporion ist nicht das richtige ich bekomme das nicht.
    werde es absetzen😊 hab heute nur eine halbe genommen und mir geht es um einiges besser als mit Medikamenten...

    Hm, das ist aber ungewöhnlich..


    Hallo Lisa,


    War die Psychose bei dir drogeninduziert? Hast du erst keine Symptome mehr, seit du NL nimmst?

    Ich hab’s mir jetzt überlegt, ich werde die Medikamente ausschleichen auf eigene Gefahr.

    Die Psychologin hat zu mir in der Psychiatrie gesagt ein halbes Jahr nehmen. Und das ist jetzt ein halbes Jahr das ich das Zeug nehme.

    Hm, das ist aber ungewöhnlich.

    Ich kann selber dazu schreiben das man recht lahm gelegt wird, ich habe eine depression bekommen durch risperidon (risperdal) wie die pfleger das sagen. Aber ich schliesse mich dem Admin an das muss man testen was fuer einen am besten ist. Aber das brauch viel zeit.

    also ich glaube ich brauche gar keine Neuroleptiks; bin froh wenn das in einem halben Jahr ausgeschlichen wird.

    Ich glaube, dass bei mir die Psychose nur einmalig vorgekommen ist. Ich nehme gerade Abilify, weil das keine Gewichtszunahme macht und komme soweit ganz gut damit klar😊

    Bis auf das Lebensgefühl, das kommt leider nicht mehr. Bei mir gab es auch eine spontanheilung bzw. ich glaube ich wurde durch Jesus geheilt.

    Hallo ich hatte eine leichte Psychose.

    Hab einmalig eine Halluzination gehabt und hab einmalig stimmen gehört.
    Seit dem ich diese Medikamente bekomme ist irgendwie mein Lebensgefühl komplett weg. Früher war das immer sehr stark da. Jetzt ist es auf einmal ganz weg 😭 ist das normal bei Neuroleptika? Hab schon überlegt ob ich sie mal ausschleichen soll. Was meint ihr? 😊 lg Lisa

    Ja meine Einstellungen bezüglich Gott hat sich durch die Psychose, die ich hatte sehr verändert. Ich glaube an Jesus und ich glaube, dass jeder der an ihn glaubt ewiges Leben haben wird.
    mich glaube sogar ich wurde durch Jesus geheilt. Hatte bei meinen zwerchfell etwas gespürt und hatte einmalig eine Halluzination und einmalig stimmen gehört.
    und dann hab ich mich zu Jesus bekannt und konnte in die Sonne schauen und konnte spüren, wie irgendwas in mich gefahren ist. Seit dem hatte ich keine Symptome mehr und such das Gefühl an meinem zwerchfell sei etwas war weg 😊 hab mir schon überlegt ob ich die Medikamente mal ausschleiche und schaue was passiert 🙏🙏

    Das kommt bei mir nicht mehr.. davon bin ich überzeugt. Ich bin nicht schizophren. Ich war immer eine starke junge Frau.
    Hab mir leider immer alles sehr zu herzen genommen und konnte nicht damit klar kommen, wenn mich jemand nicht leiden konnte... das war der Auslöser für diese scheiß psychose. Also ich bin jetzt symptomfrei seit April (auch ohne Medikamente) April bis Juni war ich ohne Symptome und ohne Medikamente. Keine Halluzinationen und keine stimmen gehört.
    Dann wurde ich von meinen Eltern trotzdem eingewiesen.