Beiträge von Heinzi

    Hallo Lina.


    Alles auf die Medikamente schieben würde ich auch nicht. Kannst ja testen , ob es niedriger dosiert dir besser ergeht , aber natürlich mit dem Arzt absprechen.


    Nach einer Psychose hast du auch eine Art Burn Out. So sehe ich das, Du bist ausgebrannt und kannst vieles nicht mehr machen wie vor der Psychose. Ist natürlich individuell unterschiedlich. Ich habe z.b. mit der Konzentration nach einer Psychose nie Probleme gehabt. Viel mehr habe ich Probleme mit meinem Antrieb und emotional ist dann bei mir auch nicht mehr viel los. Alleine auf meine Medikamente ( ich nehme Amisulprid ) würde ich es nicht schieben , denn es sind eben Symptome , die nach einer abgeklungenen Psychose auftreten können.


    Vor etwa einem Monat hatte ich eine 4 monatige psychotische Phase mit Medikamenten gehabt. Vorher hatte ich nur Psychosen bekommen , nachdem ich die Medikamente abgesetzt habe. Diesmal war es mit Medikamenten. Naja , wie eine normale Psychose war sie nicht , den die hält länger an , über mehrere Wochen. Ich hatte auch normale Phasen in der Zeit gehabt. Ich bin am Tag von Normal zu Psychotisch oft mehrere Male gesprungen. Keine Ahnung , ob das daran lag , das ich weiter die Neuroleptika genommen habe. Zum Glück habe ich diese Phase ohne Klinikaufenthalt überstanden.

    michl


    Nach einer Psychose kann es auch zu einem Burn Out kommen , das eben auch die Konzentration und Intelligenz beeinflussen kann. Negative Symptome gleichen auch dem eines Burn Out , vor allem die Antrieblosigkeit und Motivationslosigkeit und gedämpfte Emotionen. Neuroleptika können diese verstärken oder ich bin sogar der Meinung dieses "Burn Out" nach der Psychose auslösen.

    Hallo Vanii.


    Betroffener

    _____________


    2004 mit 25 das erste mal in der Klinik mit der Polizei eingekiefert worden.


    Habe Stimmen gehört , Verfolgungswahn , starkes Mißtrauen gegen meine Mitmenschen.


    In späteren Psychosen extreme Emotionen empfunden , vor allem in Bezug auf Frauen. Ich bin in dem Zustand auch sehr potent , aber eben deswegen auch sehr aggressiv.


    Insgesamt ein Jahr in der psychiatrischen Klinik vervracht , aufgeteilt in 9 Aufenthalte , eben immer weil ich die Medikamente abgesetzt habe , weil ich nicht mehr die Nebenwirkungen haben wollte.


    Abilify , Olanzapin , Risperdal , Seroquel , Haldol , Fluanxol und Amisulprid genommen.


    Von Abilify habe ich anstrengende Träume bekommen , bei denen ich nie eine Lösung gefunden habe und ich dann total gerädert aufgewacht bin.


    Von Risperdal extreme Unruhe und Bewegungsdrang bekommen. Konnte nicht mal 1 min sitzen bleiben. Schlafen war fast unmöglich.


    Seroquel hat nicht antipsychotisch gewirkt , auch das Abilify.


    Bei Fluanxol extreme Einschlafprobleme bekommen und kaum mehr Gefühl in den Händen.


    Olanzapin habe ich 2 Jahre genommen , was ich doch recht gut vertragen habe. Nur habe ich davon Übergewicht bekommen und nach 2 Jahren eine allergische Reaktion , Wasser in den Füssen.


    Von Haldon habe ich steife Glieder bekommen.


    Aktuell nehme ich Amisulprid , bei dem ich bei einer höheren Dosis kaum mehr Emotionen habe, kaum Antrieb und Motivation. Außerdem kann ich nicht mehr Durchschlafen und wache sehr oft in der Nacht auf. Oft habe ich auch tagsüber geschlafen. Jetzt geht es mir mit der niedrigeren Dosis sehr gut.


    Ich kiffe auch , aber nur Hasch. Ws entspannt mich und ich habe davon auch normale und angenehme Gedanken.Von Gras , was heute oft überzüchtet ist und einen hohen Anteil THC hat , werde ich psychotisch.


    Studium nicht abschließen können , win Nebenjob und ein normalen Job verloren wegen abnormales und gefährtendes Verhalten in der Psychose.


    Aber eben in der Psychose Wahrnehmungen gehabt , die stimmen in Bezug auf die Realität und auch auf mich , weil ich doch anders bin als meine Mitmenschen , aber nicht krank gesehen.



    Ich selber habe auch mal in der Psychose mich vom Geheimdienst überwacht gefühlt. Aber es ist schon möglich , das ich überwacht wurde , weil ich im Internet über brisante politischen Themen teilweise radikale und gefährliche Ansichten vertreten habe. Ich habe auch mal auf Facebook in einer Chronik sehr gesellschaftskritische Ansichten geschrieben , bei denen es eben möglich ist , das welche dadurch auf die Barrikaden gehen und ich somit ein Staatsfeind bin. Nur habe ich in der Chronik nicht aufgehetzt , im Gegenteil ich wollte Aufklären und hatte ja auch Lösungsvorschläge gehabt , die friedlich sind und außerdem hast du in Deutschland Meinungsfreiheit.

    Mir kommt es so vor , das du Gaslighting mit mir betreibst , also mir einredest , das meine Wahrnehmung falsch sei und ich am ende das glaube , nur falle ich nicht mehr darauf rein , weil ich mehr als genug Beweise gesammelt habe.

    Das ist keine Gedankenkontrolle. Ich sage ja in Gedanken , wenn sie mich hören , dann sollen sie sich ein Tattoo machen, Also wenn sie mich nicht hören würden , würden sie auch kein Tattoo machen. Das machen sie freiwillig, Außerdem bei der Lisa Marie Koroll bin ich mir sicher , das ich sie auf der Chronik zugetextet habe und über alles mögliche aufgeklärt habe , vor allem habe ich immer an die Kinder gedacht. Und sie postet ähnliche Bilder wie damals. Komisch , das sie Adventsgrüße im Sommer gepostet hat und Fussballfanbilder 2017 , als keine WM oder EM war. Und sie sagt mir auch per Telepathie , was ich alles so geschrieben habe.

    Mich hat Astronomie schon immer interessiert. Z.B. schwarze Löcher ziehen Licht an , so das es nicht mehr entkommt. In einem schwarzen Loch ist die Lichtgeschwindigkeit gleich null. Geschwindigkeit ist ja Weg dividiert durch Zeit. Damit aber die Geschwindigkeit von Licht gleich Null ist , muss doch Zeit auch gleich Null sein. Nur du darfst doch nicht durch Null teilen , weil es dann nicht lösbar ist. Somit existieren physikalische Gesetze nicht in einem schwarzen Loch und kommt somit einem Gott gleich. Ich sehe ein schwarzes Loch als Gottesteilchen an. Außerdem durch die riesige Gravitation werden Neutronen , Protonen und Elektronen zu einem riesigen Element zusammen geformt wie z.b. Uran , nur halt von der Größe her viel größer und chemische Elemente haben ja bestimmte Eigenschaften , somit hat jedes schwarze Loch halt andere Eigenschaften und in jeder Galaxie ist im Zentrum ein schwarzes Loch.

    Ich habe noch mehr Beweise für Telepathie. Ich habe meinen Hausschlüssel verloren und die Stimmen haben mir gesagt , wo er abgegeben wurde und es war Tatsächlich so. Außerdem beraten mich meine Stimmen und geben Ratschläge , weil die Stimmen eben von echten Menschen stammen.


    Ich war auch mal im Zug und dort war ein junges Mädchen. Ich habe Musik mit Kopfhörern gehört und die Stimmen haben mir gesagt , der Schal von ihr hat ihre Mutter geschenkt. Diese Situation bin ich wieder begegnet und diesmal hat sie wirklich gesagt , das der Schal von ihrer Mutter geschenkt bekommen hat.

    Cassie und Yasmin.Fischer , oft ist es so , das der Partner sein wahres ICH zeigt , wenn du ihn länger kennst. Oft macht Liebe blind und schaut über die Fehler hinweg und der Partner könnte einen nur Vortäuschen , das sie einen wirklich lieben , weil er damit die Partnerin in eine Abhängigkeit bringen wollen , eben weil er sagt er liebt einen und es gewöhnlich erwidert wird.


    Auch in der Psychose kommt ein Teil des Charakters zum vorschein , der oft verheimlicht wird. Nur in der Psychose kannst du diesen Teil nicht unterdrücken.


    Yasmin.Fischer nur weil sein Vater es ihm angetan hat , muß er den selben Dreck doch auch nicht tuen. Ich habe durch Eifersucht Traumata erlebt , in denen ich wirklich durch die Hölle gegangen bin , aber deswegen mache ich das doch auch nicht , wenn ich eifersüchtig bin.

    Ich habe in meinem Fall Beweise für Telepathie. Im Internet habe ich malm ein Video von der Vanessa Mai auf den Malediven gesehen Ich dachte , ich rede mit ihr in Gedanken und gesagt , wenn sie mich hört , dann soll sie sich eine kleine Palme auf den Unterarm tätowieren. Sie war wieder auf den Maledivien und sie hat tatsächlich eine Palme auf den Unterarm tätowiert. Genau so die Schauspielerin Lisa Marie Koroll. Damals habe ich ihr auf der Chronik Gott und die Welt erklärt und wurde psyvhotiscvh und dachte auch , das ich in Gedanken rede. Wenn sie mich hört und wenn etwas wahr ist , dann soll sie sich die Initialien LS von ihrer Schwester auf den Unterarm tätowieren und ihre Schwester LM. Damit es aber garantiert kein Zufall sein soll sollte LS von rechts nach links spiegelverkehrt und LM von oben nach unten gschrieben sein. Sie hat ein ähnliches Photo von ihr und ihrer Schwester auf FB gepostet und da sehe ich die Initialien auf dem Unterarm.