Beiträge von Katelyn09

    Ich hatte Angst, dass er sich umbringen würde und dachte ich müsste es verhindern.


    Also ich hab's mir nochmal angehört. Ich habe Sprachnachrichten gesendet über meine Sexualität und auch über Gewalt.

    Aber ausführlich kann ich nicht werden, das passt nicht in so ein Forum. Auf jedenfall habe ich sehr viel von mir Preis gegeben.


    Außerdem habe ich nonsens Phrasen geschrieben mit Zahlen und Todesdaten.

    Hallo,


    Zu meiner letzten Psychose: Die hatte ich zu Hause verbracht, also mit Handy.


    Dementsprechend habe ich gruselige Bilder gepostet (Status). Und noch schlimmer in die Klassengruppe von meiner Ausbildung über Gott, Mutter Theresa, Farben, Zahlen und noch komischere Sachen geschrieben.

    Außerdem habe jemanden aus meiner Klasse stundenlang Unsinn geschrieben, schon sehr gruselige Sachen. Heute schäme ich mich sehr dafür und kann kaum los lassen. (Bin jetzt knapp 2 Jahre ohne Psychose)


    Hat jemand ähnliche Geschichten oder weiß wie ich damit umgehen soll?


    Den einen Chat habe ich noch. Aber möchte ihn nicht ansehen. Es geht mir sehr nahe und es ist sehr peinlich. Aber ihm geht's zum Glück gut. Entschuldigt habe ich mich auch.