Beiträge von Jacqueline2111

    Hey, hat hier jemand Erfahrungen mit der Medikamentenempfehlung vom admin? Hat es sich dadurch bei euch gebessert?


    Ich nehme derzeit 10mg Abilify und leide immer noch unter Antriebsschwäche, Libidoverlust, Emotionslosigkeit.. X/


    Gibt es auch noch ein anderes Antidepressivum was man zusätzlich dazu nehmen kann oder sollte man generell erstmal auf 5 mg reduzieren?


    Liebe Grüße

    hallo. Im Moment schleiche ich das Abilify aus und habe es jetzt von 15mg auf 10mg reduziert.

    Hat jemand erfahrungen und kann schon eine besserung der negativ symptome feststellen? Oder bleibt die Symptomatik noch gleich?

    Vielen dank für eine antwort lg:)

    hallo maggi, ja das ist wirklich komisch aber bei mir ist es so. Ich fange ab morgen in einer Tagesklinik an und die wollten das mit und mit reduzieren.


    Hallo sa33, dann haben wir ja die gleichen Symptone. Ich denke das kommt dann vom Abilify.

    Hallo. Ich war stationär in einer Klinik, aufgrund einer schizoaffektiven Störung. Nun bin ich zu Hause und kämpfe noch mit den Negativ-Symptomen. Was haltet ihr von einer Tagesklinik?

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

    Was muss man in einer Tagesklinik alles machen?

    Lg.

    hallo,

    ich nehme Abilify15 mg nun seit Februar dieses Jahres ein. Woher weiss ich, ob ich es absetzen kann? Und wie setzt man es am besten ab? Meine Psychiaterin meinte, sie möchte das ich meinen Alltag von morgens bis abends komplett geschafft bekomme. Manche Tage liege ich halt noch im Bett, weil ich einfach keine Motivation habe. Was auch von den Tabletten kommen könnte? Dann würde sie erst ans absetzen denken.. ich habe dasGefühl das ich ohne Tabletten vielleicht wieder fröhlicher wäre.. wie ist es bei euch?

    Lg :)

    Jacqueline

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann bin ich ja nicht alleine mit der emotionslosigkeit. Meine Psychiaterin will mir kein Antidepressivum verschreiben, weil sie meint, das könnte die Psychose wieder anregen. Das ich dann wieder überdreht bin sozusagen. Wobei der ganze Stress, wodurch die Psychose ausgelöst worden ist, jetzt ganz vorbei ist.

    Ich weiss einfach nicht weiter und habe gelesen dass die Negativ Symptome bei vielen auch über Jahre anhalten. Was kann man tun gegen die Negativ Symptome?

    Ich nehme Abilify 15mg seit Februar ein und habe keine Gefühle mehr und fühle mich so emotionlos sowie antriebslos. Ist das von der Psychose oder vom Medikament? Ich will mich wieder so fühlen wie vor der Psychose. Hat jemand Erfahrungen?

    Ich nehme Abilify 15mg ein und habe zB Ängste bei zu schnellem Autofahren. Zudem habe ich keine Gefühle mehr und fühle mich so emotionlos sowie antriebslos. Ist das von der Psychose oder vom Medikament? Hat jemand Erfahrungen?