Beiträge von Psychoseforum

    Neuroleptika absetzten mit speziellen Antidepressiva

    Möglichkeit, um mit Bupropion und Citalopram die Neuroleptika(Aripiprazol) reduzieren und komplett abzusetzen.

    Kurzerklärung:

    Diese beiden speziellen ADs stabilisieren die Psychose und beruhigen innerlich was kleinere Dosierungen oder ein komplettes Absetzen des NLs ermöglicht.


    Wirkstoffe


    Bupropion (SNDRI Antidepressivum/Nikotinentwöhnung) + Citalopram (SSRI Antidepressivum) + Aripiprazol (Neuroleptikum Bedarf nur für die Umstellung nötig)


    Bupropion(Elontril) ca. 450mg 

    täglich auf ca. 450mg steigern (300mg morgens 150mg Mittags) (Anfangsdosis 150mg)


    Bei Schlafstörungen Aripiprazol(Neuroleptikum im Akutfall) oder Citalopram(auf längere Sicht).


    Citalopram ca. 30-40mg

    SSRI Antidepressivum braucht es um beim Absetzen des Aripiprazols die Schlafstörungen, Depressionen und Negativsymptome abzufangen





    Aripiprazol(Abilify) (Neuroleptikum - Antipsychotikum - Übergangsmedikament)

    Neuroleptikum für die Umstellung Anfangs 5mg, dann Bedarf mit den Bupropion später absetzen mithilfe von Bupropion und Citalopram in geeignet hohen Dosierungen.


    Schnelle verlässliche Wirkung bei Akutsymptomen und Depressionen, Schlafstörungen, welches später mit Hilfe der Beiden ADs komplett abgesetzt werden kann.


    Vorsicht beim Autofahren, gerade Neuroleptika (wie z.B. Aripiprazol) können verstärkt müde und unkonzentriert machen.

    Auch von daher ist Bupropion eine sehr geeignete Zusatzoption da es die Konzentration/Wachheit verbessert und gegen Unruhe / Stimmungsschwankungen hilft.


    Richtig Angewendet sollte damit der Heilung so nix im Wege stehen, bei Fragen und Anregungen bitte hier im Forum Nachfragen oder über PN schreiben.



    Möglichkeit 1 (bei einem Zitat bei mehreren geht es zwar auch aber kann Probleme machen)

    "ZITAT EINFÜGEN"



    1. Textstelle Markieren(Orangenfarbene Markierung)
    2. Auf den Mittig erscheinenden ZITAT EINFÜGEN Schalter klicken


    3. wenn alles richtig gelaufen ist sollte sich das Antworten Fenster unten automatisch öffnen und der Bildschirm dorthin springen wo das Zitat eingefügt wurde:







    Möglichkeit 2 (bei mehreren Zitaten und angefangener Antwort)
    "ZITAT SPEICHERN"


    1. wie oben die Textstelle markieren2. auf ZITAT SPEICHERN klicken (Bild Oben)


    3. unten Rechts auf ZITATE (3) klicken welches sich mitbewegt (Bild Unten)



    4. Es öffnet sich dann ein neues Fenster indem man die Zitate einzeln anklicken kann und unten über "Markierte Zitate einfügen" einfügen kann (Bild unten)






    Möglichkeit 3 (komplette Beiträge Zitieren)



    1. ZITIEREN Funktion wählen, der Grüne Stift neben der Gelben Meldefunktion. Das Fenster öffnet sich wenn man sich mit der Maus über einen Beitrag bewegt.


    Der komplette Beitrag wird dann eingefügt



    Möglichkeit 4 (Zitieren von bereits zitierten Texten oder anderen Zitaten)


    gibt auch den Zitatknopf oben in der Leiste wo man händisch die Textstellen dann hineinkopieren kann, als Autor dann einfach den User angeben, Quelle eventuell wenn man auf einer anderen Seite etwas Zitiert den Link dorthin.


    Einfach mal Testen, bei eventuell anderen oder weiteren Schwierigkeiten mit der Zitatfunktion hier bitte melden...

    Hallo,
    hier kurz Erläutert worauf man im Forum achten sollte und was die ersten Schritte nach der Registrierung sind.


    1. um einen vollwertigen Account zu bekommen benötigt es eine kurze Vorstellung im -->Vorstellungsbereich<--, hier können gerne Anliegen und Probleme geschildert werden, der Bereich ist nur für Angemeldete User Sichtbar.


    2. Beleidigungen, Sexuelle Belästigung, sowie auch Beiträge mit religiöser Hetze und rassistischem Inhalt sind untersagt. Beiträge mit kritischen Überlegungen zum Thema Religionen, Esoterik, Politik, Wissenschaften...usw. sind willkommen..


    3. Bei neuangemeldeten Useren ist auch zusätzlich etwas mehr auf den guten Ton zu achten, damit diese nicht getriggert werden und sich im Forum gut einfinden, Ironie und Sarkasmus ist dort an falscher Stelle und sollte vermieden werden.


    4. Akute triggernde Beiträge werden gelöscht oder in die dafür vorgesehenen Bereiche verschoben und markiert


    Bei Regelverstößen:
    -Bei ein oder mehrmaligen verstoß gegen die Regeln behält sich der Admin vor den Betreffenen User zu sperren oder zu Verwarnen, in der Regeln erfolgt nach mehr als 3 ermahnten Verstößen gegen die Regeln ein Sperrung des Accounts, die Administration behält sich vor Beiträge weiterhin gespeichert zu lassen oder zu löschen.
    -Akute Mitgliedern, wird je nachdem wie sie sich im Forum benehmen, wenn nötig ihre Schreibrechte eingeschränkt, so das die Mitglieder davon weniger getriggert werden.


    Accountlöschungen:
    Es besteht kein Anspruch darauf das alle Beiträge gelöscht werden, aber wenn jemand sein komplettes Profil gelöscht haben möchte versucht die Administration dem nachzukommen. Auf Wunsch können etwa bestimmte Beiträge und Themen die vom Ersteller geschrieben wurden gelöscht werden mit Angabe eines Grundes.


    Das Team wünscht viel Spaß im Forum und einen guten Austausch.