Straftat im Wahn begangen.

  • Vorne weg: ich bin nicht vorbestraft und denke ich habe auch eine gute Sozialprognose. Ich habe im Wahn randaliert und somit Sachbeschädigung begangen. Fällt das aufgrund meiner Erkrankung als nicht schuldfähig oder könnte ich zwangseingewiesen werden?

  • Ich vermute, dass ein klarer Zusammenhang zwischen Psyche und Tat bestehen muss um in der Forensik zu landen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nutztier ()