Affekte simulieren?

  • Ist es möglich, einen Affekte über eine sehr lange Zeit zu simulieren? Sagen wir starke Depression: jemand macht einen guten Witz und man versucht nicht zu lachen. Ich stell mir das sehr schwer vor.

  • Es gab doch mal ein Forum, welches ein paar Jahre funktioniert hat.

    Da stand auf der Eingangsseite, dass dort für den Text angebliche User-Roboter eingesetzt werden um Empathie zu entwickeln. Mit solchen Maßnahmen Patienten auszuforschen ist doch das letzte und völlig paradox und mehr als kontraproduktiv. Ob ich nun aus diesem offensichtlichen Grund raus in die Welt schreien kann: ich bin gar nicht Paranoid, ich bin gar nicht krank, das kann auf gar keinem Blatt stehen. Mit Krankheitseinsicht ist nicht nur der Patient angesprochen! Sosehr sich irgendwelche Geldgeber trocken theoretisch bemühen mögen, für die breite Sparte Schizophrenie eine strategische Profession zu entwickeln, sollen sie weiter glauben! Geht zum Teufel aber geht! So wie ich nicht daran glauben soll, was ich höre, sehe und erlebe, wenn ich eine krankhafte, ich betone krankhafte Episode durchlebe. Dafür gibt es kein Drehbuch, keine Strategie, soviel Konfrontation da auch eingespeist wird, das könnt ihr mit Euren Kindern machen oder mit Euren Eltern, dann kommt ihr ganz nah an die Lösung!

    Whatever, die o.a.HP existiert auf meinem Browser nicht mehr aber vielleicht haben das andere auch gelesen, die zwischenmenschliche Kommunikation online suchen und sich über dieses Modell gewundert haben.

    Gute Besserung den Entwicklern. Mein Euro darauf für die verlorenen Seelen in diesem Metier: ganz falsche Richtung!



    ion

  • Admin

    Hat sich eigentlich schonmal jemand vorgestellt als Simulant bei Dir oder ist Dein Forum mit einem Besucherrekord von 1.244 Benutzern doch zu läppisch?


    Du kannst diesen Thread jetzt schließen.


    Mfg

    ion

  • Das mit dem Benutzerrekord stimmt nicht, weil da eben auch so Bots die die Seite durchsuchen reingerechnet sind.

    Ich wollte das schon Mal zurücksetzen, finde aber keine Einstellung dafür.

    Die Einstellung blende ich jetzt mal insgesamt aus, weil das wirklich etwas irreführend ist. Im Internet gibt es viele so Suchroboter die die veröffentlichten Seiten durchsuchen. Das sind also keine richtigen Gäste oder Benutzer und hat mich auch schon gestört.

    Danke für den Hinweis!