• Ich trinke nichts alkoholisches, jedenfalls nicht viel und vor allem nicht oft. Schmeckt mir einfach nicht. Als ich 14 war, habe ich mich auf ner Party betrunken und musste kotzen. Dieses Gefühl, vom betrunken sein bis zum dreckigen abkotzen hat mir überhaupt nicht gefallen und deshalb trinke ich nicht viel wenn ich doch etwas kleines trinke. Gegen einen leckeren Cocktail habe ich nichts und ein Sekt zum anstoßen bei einer Feier oder Sylvester hebe ich mit. Aber bei einem Glas bleibt es auch. Das zweite schmeckt nicht mehr.

    Alkoholismus ist eine grausame Krankheit. Die Haut wird zu Leder mit Furchen und Säcken, der ganze Körper wird blau oder fahl, die Augen sind eingefallen da die ganzen Organe versagen. Das ist eine Krankheit, die man einem sofort ansieht. Sehr trauriger Verlauf.

  • Alkoholismus ist eine grausame Krankheit.

    Deswegen trinke ich auch nur einmal wöchentlich am Wochenende. Wenn man öfter trinkt wird das schnell zur Gewohnheit und dann zur Sucht. Gerade wenn man viel Frust hat und diesen gern wegtrinken würde.

  • Vodka ist schon hart. Bei ein zwei Gläser Bier würde ich das nicht so hart sehen. Ich kenne mich auch nicht aus, was da schädlicher ist aber bei regelmäßigem Konsum von Hochprozentigem würde ich mir schon Gedanken machen Enlightened

    Schmeckt Dir so gut??

  • Trinke seit meiner Psychose keinen Alk mehr. Davor eigentlich fast jedes Wochenende mit Freunden und zusätzlichen Substanzen aus dem Leben geschossen. Vermisse die Zeit schon ein bisschen.

  • Ob die Gefühlsabfallchung daher kommen könnte und ob Du nicht schon Alkoholiker bist. Was das bedeutet brauche ich ja jetzt nicht zu sagen.


    Weshalb fragst Du wer noch trinkt?!


    Bist Du ein Mann oder eine Frau?


    Wie dem auch sei, ein schönes Wochenende wünsche ich der Runde☀️

  • Ich bin eine Frau.


    Das heißt eigentlich nichts bei dem Thema. Ich habe eine Bekannte, die lange Alkoholikerin in war und in der Zeit über 110KG wog.

    Alkohol macht ja auch dick. Sie bekam Bulimie und machte auch einen Entzug. Bis heute zittert sie und hat noch Bulimie. Sie tut sich sehr schwer mit der Vergangenheit.


    Frauen geben aber glaube ich nicht so an mit dem Trinken wie Männer. Außer so Vollweiber die Biersaufen extrem cool finden.


    Ob Mann oder Frau: Genussalkohol ist einfach Gift.

    Alkohol ist keine Lösung, ist ein Destillat, ich weiß :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Alkoholiker geben es nie zu übrigens. Gerade dann wenn sie alleine leben und keine Familie hinter ihnen steht.

    Ist traurig :frowning_face:

  • Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.