Seit Jahren praktisch unvermittelbar.

  • Ich bin seit Jahren praktisch unvermittelbar auf dem ersten Arbeitsmarkt. Am Anfang habe ich es noch versucht, eine Ausbildung anzufangen. Ich musste aber schnell feststellen, dass der normale Arbeitsmarkt zu viel Stress für mich bedeutet. Ich arbeite nun schon mehrere Jahre in einer Werkstatt für behinderte. Dort fühle ich mich wohl, weil der Druck einfach weg ist.

  • Hallo Niggo,

    du könntest doch eine medizinische Reha und machen, und danach eine berufliche Reha versuchen. So würdest du langsam an Berufstätigkeit herangeführt.

    Ich habe eine gute Bekannte, die auch an Schizophrenie erkrankt ist. Sie fühlte sich erst bei normaler Berufstätigkeit überlastet, und hat später diese beiden Rehas gemacht.

    Inzwischen arbeitet sie schon seit Jahren auf den ersten Arbeitsmarkt, 6 Stunden täglich.