Schüchternheit/Angreifbarkeit

  • Moin,


    denkt ihr das Schüchternheit und Angreifbarkeit eher durch die Psychose und/oder durch Medikamente kommt.

    Ich fühle mich allgemein Schüchterner wie normal. Ich denke, dass ich schlechter im Vokabular wie normal bin. Als Folge könnte ich mich weniger gut gegen Angriffe verteidigen, oder weniger beeindrucken in ner Konversation. --> Vielleicht kommt daher auch die Schüchternheit.


    Kennt ihr sowas?


    Grüße