Wie arbeiten mit paranoider Schizophrenie ?

  • Ich war eine lange Zeit in der Klinik und mir fällt es schwer lange am Stück zu arbeiten. Deswegen empfahl mir meine Ärztin erstmal in eine Therapeutische Werkstatt zu arbeiten. Man kann da drei Stunden arbeiten mit zwei Pausen dazwischen. Wenns einen zu wenig wird kann man dann auch die Stunden aufstocken. Man lernt gleichgesinnte und lernt seinen Antrieb langsam zu steigern. Kann ich nur empfehlen.


    Grüße

    Leo

  • Leo1: Was hast du denn vor der Krankheit beruflich gemacht? Eine Werkstatt ist grundsätzlich eine gute Idee, aber ich brauche etwas im Bürobereich..Fange demnächst einen Job im Bürobereich an, 8 Stunden lang am Tag, ich hoffe ich halte es durch mit dieser Erkrankung :-/..Wie lange warst du denn in der Klinik ubd weswegen? Kriegst du da etwas Gehalt in der Werkstatt? Gibt es staatliche Hilfen, die du beantragen kannst?