Sieht wer von euch Außerirdische, etc. ?

  • Naja also wenn man an außerirdischen Kontakt glaubt dann kann so eine Leichtgläubigkeit oder die Einbildungen Krankheitsbedingt sein.

    Gibt Schamanen die kommunizieren ja auch mit den Geistern und nehmen irgendwelche halluzinogene Drogen ein um in so einen Zustand zu kommen. Gut so etwas wird auch mit Außerirdischen verwechselt, hab da kürzlich erst eine Doku darüber am Free-TV gesehen die in so Verschwörungstheorien zu Außerirdischen abdriftet.

    Jaggei gibt immer auch Erkrankte die sehr kranke Geschichten erzählen, ich kenne da auch jemanden noch von der Klinik, was aber eher Teil seines Wahns ist. Auch der Glaube an Außerirdische ist meistens Wahn. Für mich ist so etwas weniger ernst zu nehmen und eher Krankheitssymptomatik, hab selbst auch mir so wirre Geschichten schon zusammengesponnen. Ich würde sagen das in einer Psychose auch oft viel Phantasie mit reinspielt, wie Tagträume in der Art.

    Ich glaube Nela sieht das als Abstrakte Geschichte und teil deiner Wahnsymptomatik das du dich für so etwas unfassbares interessierst. In der Psychiatrie gibt es viele so Geschichten von Astralreisen, Reinkernation bis Atombomben, MK-Ultra, Außerirdische, Matrix oder Lebensbuch-Akaschakronik.
    Finde die Themen im Übrigen auch interessant aber kann zum Teil der eigenen Symptomatik / Wahn werden wenn man sich da zusehr reindenkt. Wahn ist ja eine Art etwas mehr Bedeutung zu geben als es in Wahrheit richtig oder normal wäre.

  • tut das wer?


    hier gibt es einen Beitrag der in diese Richtung geht. Ist ähnlich wie die Szenen aus Matrix und Green Hornet, wo die mit geschlossenen Augen sehen.

    https://www.matrixblogger.de/g…nie-und-die-zirbeldruese/


    Natürlich kann das mit den Außerirdischen so sein wie mit den Werwölfen oder mit den Schlangen, also eine Imagination des Hirns, hätte mich halt intressiert dafür.


    Bei Schlangen hab ich herausgefunden dass da der Teufel dahintersteckt. Steht hier: https://www.amazon.de/Memoiren…rth&qid=1594153408&sr=8-1

    muss mal den suchen der Schlangen gesehen hat hier im Forum

  • nela
    ich denke du musst dir da keine Sorgen machen. Hier im Internet kann man das eh schwer beurteilen und letztendlich landet man im Akutfall wohl in der Klinik.


    keine Sorge.

    Jaggei

    Was meinst du mit Schlangen hier im Forum?
    Ich glaube auch das du dich in Behandlung begeben solltest. Die Frage ist nur ob du dort mit den normalen Medikamenten längerfristig geholfen wirst.
    Ich kann dir diese Kombi empfehlen, aber dazu solltest du halbwegs stabil sein:
    Medikamenteempfehlung Psychose

  • Konstruktive Antworten

    Was möchtest du damit ausdrücken?

    Ich hab in der Psychose mal als ich Akut war etwas auch an Außerirdische geglaubt, aber keine gesehen. Ich glaube es ist bei Psychotikern oft so das sich solche Erfahrungen ähneln und man eben stärker auf so Verschwörungstheorien aufspringt. Hab etwa viele Chemtrails gesehen und hab später dann auch im Internet darüber so etwas gelesen.

    An sich ist es recht unrealistisch das es Außerirdische gibt hier auf der Erde oder bei uns im Weltraum da selbst mit Lichtgeschwindigkeit diese Distanzen von Lichtjahren schwer zu überbrücken sind.

    Worauf möchtest du bei deiner Frage hinaus und glaubst du denn an Außerirdische?

  • Ich hab mal geträumt, dass ich von Außerirdischen entführt wurde. Sie sahen alle aus wie normale Menschen. Als ich aufgewacht bin hatte ich aus irgendeinem mir unbekannten Grund enorme Augenschmerzen. Nach dem Traum hatte ich die Befürchtung, dass mir das vielleicht tatsächlich widerfahren ist und irgendetwas mit meinen Augen gemacht wurde.

    Holy mother of god :D

  • Ich beschäftige mich viel mit anderen Menschen und Lebewesen im Raum. Nachts im Schlaf reise ich zeitweise durch den Raum. Ich habe immer ein bisschen Kleingeld in der Hosentasche, um mir nachts woanders etwas zu essen kaufen zu können. ;-) Ich esse besonders gerne bei den Riesen.

    Hey, was meinst du mit "Nachts im Schlaf reise ich zeitweise durch den Raum." ?


    Redest du von Astralreisen (Außerkörperlichen Erfahrungen)?

    Hatte auch öfter solche Reisen. Am Ende war es leider nur noch verstörend und beängstigend :(

  • Ich habe mich noch nie mit Astralreisen beschäftigt, aber ich glaube, das ist damit gemeint. Ich verlasse meinen Körper, manifestiere mich aber trotzdem während meiner Reisen körperlich. Da bin ich kleiner, eher kindlich. Deswegen habe ich nachts immer ein paar Cent bei mir, um essen kaufen zu können. ;-)

  • In der Psychose kann man sich schon einiges einbilden. Außerirdische und so ist eben ein Erklärungsversuch dafür wenn man nimmer versteht was auf der Welt oder überhaupt so abgeht, auch das mit dem Götterglaube und Anderem.

    Astralreisen davon haben damals 2012 in der Klinik Betroffene berichtet zum Teil, also ich kann mit so Esoterischen wenig anfangen bisher, mir würde aber interessieren was man darunter versteht.

    Gut Gedanken Ausbreitung und Eingabeerlebnisse hat man ja in der Psychose verstärkt, da ist womöglich auch was dran würde ich sagen, letztendlich muss man trotzdem schauen wieder gesund zu werden, also diese Dinge sind ja eher belastend als das es einen bestärkt.

  • Ich habe mich noch nie mit Astralreisen beschäftigt, aber ich glaube, das ist damit gemeint. Ich verlasse meinen Körper, manifestiere mich aber trotzdem während meiner Reisen körperlich. Da bin ich kleiner, eher kindlich. Deswegen habe ich nachts immer ein paar Cent bei mir, um essen kaufen zu können. ;-)


    "Astralreisen" ist der eher esoterische Begriff dafür. Außerkörperliche Erfahrungen sind z.B bei Meditierenden gar nicht so unbekannt.

    Ja, damit ist gemeint, dass man sich von seinem Körper trennt und sich mit seinem feinstofflichen Körper/Seiner Seele/Astralkörper oder wie man es nennen mag, in der Welt fortbewegt. Meistens kann man, nachdem man sich von seinem physischen Körper getrennt hat, diesen im eigenen Bett schlafend liegen sehen.

    Habe das früher öfter durchlebt. War am Anfang sehr interessant, später allerdings kamen einige beängstigende Geschichten dazu.


    Allerdings verstehe ich nicht was du mit "Deswegen habe ich nachts immer ein paar Cent bei mir, um essen kaufen zu können. " meinst. Ich habe in der Astralwelt noch nie etwas zu essen gekauft und wie soll das überhaupt mit echtem, materiellem Geld funktionieren? Haha :D

    Aber klingt ziemlich cool