Lebenszeichen - Surviving Corona

  • ich hab in der Zeitung das Bild von der Fieberambulanz, dem Zeltdorf unter der Brücke gesehen, wo man mit Corona Fieber wohl hinkommt. Die Stadt hat 6 Infizierte. Das Zeltdorf liegt aber in der Großstadt. Ich selbst wohne ja im Vorort. Könnte aber zu Fuß dahin, wenn ich überhaupt mal rausgehen sollte. Gekauft werden Lebensmittel und Schnaps. Lebensmittel als nächstes, hätte ich ein Auto dann würde ich beides so schaffen. Mache das aber in zwei Touren. Normal unterscheidet sich es gerade nicht, wie ich etwa sonst alleine wohne. Nur das der Arzt mich weggeschickt hatte, als ich bei ihn bin und als nicht so dringend mich zu verstehen hatte, aber nächse Woche nochmal vorbeikommen soll. Dann hab ich nächste Woche noch zwei Fachärzte, die hoffentlich mich empfangen werden. Aber man geht wohl mit Koronaverdacht zu allererst zum Hausarzt.