Meine Geschichte, hallo an alle.

  • Hallo zusammen,

    ich bin 31 Jahre alt und leide an hebephrener Schizophrenie seit ich 18 bzw 19 bin.

    Habe letztes Jahr zwei Ausbildungen abgeschlossen und mein Fachabitur nachgeholt.


    Meine Krankheitsgeschichte war ein ziemliches durcheinander, alleine bis endlich eine Medikation gefunden wurde

    die mir wirklich hilft. Die Ursache meiner Krankheit liegt wahrscheinlich im Konsum von Magic Mushrooms kombiniert mit Cannabis.

    Außerdem hatte ich eine sehr harte Jugend.


    Aktuell geht es mir besser jedoch alle 4-5 Tage massive Angstattacken und Unwohlsein.

    So mehr fällt mir gerade nicht ein.


    Alles Gute!

  • Hallo Lighty !
    Willkommen hier.


    Schau dir mal diese Medikamenteempfehung an und spreche am besten deinen Psychiater darauf an ob du das so komplett mal umstellen kannst um zu sehen ob es dir damit besser geht:

    Medikationsempfehlung Psychose


    Gibt leider keine guten Standardtherapien für Schizophrenie, ich hab auch eine und musste diese Kombi selbst mit finden und mit viel glücklichen Zufällen ist mir das gelungen.

    Die Medikamente sollten für dich einiges einfacher machen, wenn was ist kannst du mich hier oder über PN jederzeit anschreiben.