Hier mal was zur Pharmaindustrie

  • Mag zwar bisschen einschlägige Presse sein die solche Informationen liefert, nur eben ist der politische Mainstream und Politik längt von den Pharmalobbyisten unterwandert, also diese Konzerne haben wie die Automobilindustrie so viel Macht, das ein Politiker wie "Scheuer" sagen kann, das ein Tempolimit jeglichen "Gesunden Menschenverstand" widerspricht.

    Also im Grunde nehmen die ähnlich wie die Automobilindustrie die Opfer in Kauf wenn es um den eigenen Geldbeutel geht. Auch wenn das dann letztendlich nur einzelne Unternehmen sind die auf diese kriminelle Art ihr Geld verdienen, so wäre etwa ein Tempolimit Existenzbedrohend für bestimmte Unternehmen.
    Ähnlich wären gewisse Verschreibung-Empfehlungen die bestimmte Generica und Kombinationen bevorzugen für die Pharmakonzerne kein Geldsegen sondern würde zu großen Umsatzeinbußen führen, von daher ist es soweit gekommen das Heilung zu keiner Debatte steht und den Erkrankten heute Zuckerbrot und Peitsche gegeben wird.
    Soetwas kann in Zuständen wie in der Kriegszeit enden wo psychisch Kranke dann der Sündenbock sind oder Juden und die großen Konzerne dann ihre eigenen kleinen KZs betreiben. (bisschen im Übertragenen / Überzogenen Sinne)

    Hass und Gewalt richtet sich meistens gegen die psychisch Kranken denn diese haben keine Lobby die sich für sie einsetzt und Widerstand gegenüber der Pharmaindustrie ist längst ein Symptom dieser Erkrankungen und wird als Krankheitsuneinsicht oder Gewalt gegen Ärzte und deren Kompetenz wahrgenommen, also selbst Ärzte die Betroffenen wirklich mit guten Medikamenten helfen wollen bewegen sich in einer rechtlichen Grauzone oder denen wird es sogar untersagt die Medikamente richtig anzuwenden weil die Leitlinien eben von der Pharmaindustrie kommen und alles Andere hat vom Rechtlichen her wenn etwas dabei schief geht keinen Bestand, also dann lässt man die Ärzte die sich auf solche "Experimente" der Heilung von Erkrankungen einlassen eben Bluten.


    Mag alles überzogen oder nach Verschwörung klingen, aber leider leben wir in einen dermaßen kranken System. Dieses System bedroht den Frieden in Europa und den Weltfrieden. Viele Kriege könnte man sich sparen aber solange gewisse Mächtige Menschen tun und lassen können was sie wollen, wird es immer Gewalt geben und Opfer dort wo diese unnötig sind.