Die Stimmen nerven heute besonders stark

  • Hallo zusammen,


    kurz zu mir und meiner Vorgeschichte:


    Ich hatte über Jahre hinweg massive Drogenprobleme und mir durch Mischkonsum diverse Psychosen zugezogen, wegen denen ich auch in Psychiatrischer Behandlung war. Ich bekam auch über 2 Jahre Medikamente ( u.a. Risperidon) , die mich aber zu einem emotionslosen Roboter machten. Daher so schnell es ging eigenmächtig angesetzt.


    Was leider übrig geblieben ist, sind die Stimmen. Sonst geht es mir gut und ich habe Gott sei Dank seit 3 Jahren keine weiteren Symptome. Drogen sind auch kein Thema mehr.


    Die Stimmen sind größtenteils negativ. Ich höre üble Beleidigungen. Manchmal auch positives und wenn ich keinen Stress habe, sind sie ganz weg.


    Ich bin nur etwas verunsichert, weil mir 2014 mein behandelnder Psychiater in der Klinik sagte, dass ich Telepathische Fähigkeiten entwickelt hätte...

    Ich weiß das hört sich verrückt an, aber so hat er mir es gesagt, nachdem er mich nach Stimmen fragte. Damals waren die Stimmen aber ganz anders. Irgendwie liebevoll, freundlich und hilfsbereit. Sogar ganze Sätze habe ich gehört.


    Ich wollte mir das gerade von der Seele schreiben und jetzt geht es mir schon etwas besser. Danke fürs lesen.