Gedankenrasen

  • Kennt ihr das, wenn ihr mit jemand schreibt und es euch immer schneller oder sich wie eine Art Zwang anfühlt immer schneller zu werden?


    Hab manchmal so ein Gefühl und kann das selbst kaum regulieren..

  • Ja schon, ist aber meist anderen Erkrankten gegenüber die wie manisch sind, man wird da selbst irgendwie krank..


    Weist du was ich meine oder kennst du das ?

  • ich kenne sowohl die Beschleunigung der Gedanken als auch eine Verlangsamung. Gerade er verlangsamung/gedankenarmut wobei das durch die Medikamente etwas besser wurde. Zur Zeit des Gedankenrasens hab ich keine Medikamente genommen. Es war wie ein Radio im Kopf mit doppelter Geschwindigkeit. Also teilweise wie abgespult.

  • Ihr meint das mittlesen im Kopf, das ist für mich auch mysterisch, haben das auch normale Menschen beim lesen ?

    Wie Bilbo ging durch einen Wald, ich stelle das oft beim lesen der Beiträge fest, und frag mich wie muss man einen Text schreiben um dort wieder aus der Psychose zu kommen ?

    Sieht oder hört man beim Sprechen von anderen das auch, lügen die Stimmen von den Personen im Kopf ? Erzählen die eine krumme, kranke oder traurige Geschichte ?

    Haben normale Menschen kein Vorstellungsvermögen oder Hörphantasien ?

    Kann man das abstellen, oder ist das Grundlage der Sprache, und andere haben das nicht ?

    Bin ich normal und etwa andere Krank, krank langsam im lesen ?