Neuroleptika: Wenn Psychopillen das Gehirn schrumpfen lassen


  • Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wis…pfen-lassen-13379742.html

  • Alkohol läßt das Gehirn auch schrumpfen und läßt debilität entstehen.Die Neuroleptika sind Segen und Fluch zugleich.Für jemanden in der akuten Psychose sind sie hilfreich.Dauermedikation sehe ich eher kritisch wegen der Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme,motorische Schwierigkeiten,Blutbildveränderungen etc..

  • Finde man kann schon so weit die Medikamente reduzieren, das man sie auch Dauerhaft gut verträgt, ich habe nun 5mg Abilify und keinerlei Nebenwirkungen das oder manchmal etwas weniger ist für mich die richtige Dosierung. Leider setzt man in Kliniken und Praxisen gerade in der Akutbehandlung zu viel ein was diese Nebenwirkungen und Probleme erst verursacht die es meines Erachtens bei einen Bewussten verantwortlichen Umgang mit den Medikamenten nicht gäbe.