Freund oder Feind ?

  • Hallo zusammen ,


    ich bräuchte mal einen Rat .


    Am Samstag habe ich meinen Geburtstag gefeiert mit genug Alkohol .
    Mein bester Freund war auch da und ich habe nachher als ich schon etwas angeschickert war versucht mit ihm über die Psychose zu reden .
    Es war ausgerechnet seine Stimme die ich in der Psychose gehört habe , die mir abwechselnd geholfen und dann wieder bedroht hat .
    Ich kenne so ein schwarz weiß denken von der Borderline Störung .
    Er meinte dann nur " kein psychotisches Gelaber bitte !" .
    Jetzt denke ich wenn da doch irgendwie etwas dran ist und ich kontrolliert werde . Ich weiß nur nicht warum .
    Ist das schon psychotisches Gelaber ? Kann eine Geburtstagsfeier eine Psychose triggern ?
    Ich setze zudem gerade das Abilify runter mit Arzt , bin jetzt von 15mg auf 7.5mg dafür nehme ich aber 400mg Seroquel .
    Einen Artztermin habe ich erst am 26.07 wieder .


    Liebe Grüße Alex

  • Wahrscheinlich ist er bedes. Mal ein Freund und mal wie ein Fremder, von dem du dich bedroht fühlst.
    Überleg doch mal, was du so bedrohlich an ihm findest.
    Seine Reaktion 'kein psychotisches Gelaber bitte' finde ich etwas kodderig aber so eine Reaktion wird normal sein, zumal du ja schon betrunken warst und nicht mehr ansprechbar warst für einen vernünftigen Hinweis.


    Mach dir mal nicht so viele Gedanken @alexa.


    Wenn er dein bester Freund ist, kennt er dich und dein Problem und akzeptiert es auch, wenn du mal betrunken bist.


    Ist er gesund? Dann wird er darüber hinweg sehen. Du bist evtl. nur diejenige, die ein kleines schlechtes Gewissen hat, weil du denkst, dass du dich daneben benommen hast . Was solls! Der Alkohol war Schuld....

  • finde ich daneben dass er gesagt hat "kein psychotisches Gelaber"... Ich mein du wolltest dich ja nur mitteilen auch wenn du vielleicht etwas angetrunken warst denke ich dass man bei so wichtigen Themen nicht einfach abblocken sollte.


    Du solltest ihn mal drauf ansprechen und sagen dass du das nicht okay fandest. (Meine Meinung).


    Dass du ausgerechnet seine Stimme hörst finde ich heftig, du scheinst ihn wohl nicht ganz durchschauen zu können, sonst wäre es ja immer eindeutig entweder er ist für dich und die Stimmen sind gut, oder er ist gegen dich und die Stimmen wollen Böses.


    Wenn sich die Lage verschlimmert und du wirklich denkst er würde dich kontrollieren wollen dann solltest du schon früher zum Arzt gehen und evtl das Abilify wieder raufsetzen. Ich finde deine Dosis auch recht niedrig, ich bekomme 30mg und 150 seroquel. wobei ich das seroquel sehr niederpotent finde (hatte anfangs auch 600 und merke keinen unterschied)

  • Zitat

    Überleg doch mal, was du so bedrohlich an ihm findest.

    @Lightness ja das ist ein guter Tip , eigentlich habe ich mich früher mal bedroht gefühlt und ich denke das hat sich
    irgendwie bei mir verankert und gibt dann so einen misch masch in der Psychose . Wir kennen uns jetzt seit 15 Jahren .



    Zitat

    du scheinst ihn wohl nicht ganz durchschauen zu können

    @jaybee
    wahrscheinlich kann ich ihn nicht ganz durchschauen , wir haben schon viel zusammen durchgemacht . Vielleicht gibt es da
    aber garnichts zu durchschauen . Und ich mache mir einfach zuviele Gedanken darüber . Wenn irgendetwas schlimmer wird gehe ich schon früher zu meiner Ärztin .




    Zitat

    Eventuell hat er Angst vor der Krankheit und weiß nicht damit umzugehen?

    @Bremer77
    ich glaube nicht das er Angst hat . Er hat nur keine Lust sich den Scheiß anzuhören , lol
    Ich hatte ein bischen Angst das der Alkohol wieder eine Psychose triggert , warum das ausgerechnet seine Stimme war
    weiß ich nicht .


    Danke für die Antworten . Ich bin schon wieder etwas beruhigter :)

  • Hey hey ...
    ich finde es ebenso sehr daneben wie er reagiert hat nummer 1.


    Nummer 2. ist erinnert mich das an Meine Beste Freundin. Sie hat vor kurzem stimmen gehört. Erst einen Mann der sie immer bedroht hat und ihr gesagt hat sie solle doch endlich mal sterben etc. und dann ein kleines Mädchen welches ihr geholfen hat das der Mann ruhe hält und sie ja bessr im Alltag klar kommt. Das Mädchen so hat sie mir erzählt hatte die Stimme von mir und ihrer tochter deswegen wahrscheinlich auch die kinder stimme...
    Und naja sie erzählte auch das dieses mädchen ab und zu fies war wenn sie sie nicht beachtet hat oder sowas. Dann hielt das mädchen nie ruhe. Ich hab auch offen mit meiner besten offen drüber geredet und hab ihr auch gesagt welche Aspekte ich von dem Mädchen wirklich gut finde. Aber auch bei welchen ich ihr gar nicht zustimme.
    Ich habe ihr auch gesagt das ich denke das stimmen immer dein eigenes unterbewusstsein ist. Also wird es irgendwo in dir eine Meinung geben die so denkt. Jedenfalls ist das das was ich über stimmen denke.


    Wenn dein Bester freund so reagiert dann Akzeptiert er dich nicht so wie du bist . Es ist wichtig das grade sehr enge beziehungen damit klar kommen das man psychisch krank ist.
    Ob da kontrolle oder sowas drin ist bezweifle ich aber zu mir wird auch oft gesagt ich wäre Naiv.


    Hoffe ich konnte dir helfen :P


    Wenn der Kopf wieder zu voll ist und alles außer Kontrolle
    Die Stimmen in dir nur schweigen, denn ich wein'
    Sogar die Geister, die wir riefen, müssen warten
    Keine Panik, weil ich gleich wieder da bin
    Ich muss nur einen Moment für mich sein