Mir geht es besser weil ich mich nicht mehr so viel mit meiner Erkrankung beschäftige

  • Hallo Leute
    Ich möchte Euch mitteilen das es mir seitdem ich mich nicht mehr so Oft die Frage Stelle wie es mir geht, wie wäre es nun ohne Risperidon? Etwa noch Psychotisch oder hätte ich mehr Emotionen ect.?
    Seit einigen Tagen nehme ich Abends mein Medikament ein und denke an nichts. Ich habe mich selber verrückt gemacht und verunsichert.
    Eventuell kann der eine oder andere sich auch mal zurücklehnen und abschalten, wird dann eventuell bemerken das es ihm besser gehen wird.


    Schöne Grüße :D

  • Danke @Bremer77


    Vieles hab ich bevor ich hier war gar nicht gewusst und das jahrelang!!! Es ging mir deswegen auch nicht schlechter, eher wird man hier auch verunsichert und wie Du sagst, man macht sich zu viele Gedanken, die doch nichts bringen. Meine eigenen Erfahrungen sind mir die wichtigsten, schließlich ist es doch wieder bei jedem anders.

  • Hi @Bremer77,
    Darf ich fragen warum du das Bupropion abends einnimmt?
    Normal sollte man es doch morgens nehmen, weil es wach macht und eher Stimuliert... oder nimmst du nun etwas anderes ein?



    Das mit weniger mit der Erkrankung beschäftigen ist gut ;) kann nur etwas schwer fallen wenn man Symptome hat von daher wahrscheinlich für viele weniger einfach..