Verdopplung der Dosis nach 15 Jahren

  • Amisulprid hat mit 200mg dosiert meiner Meinung nach keine Wirkung mehr. Es ist ein "starkes" Mittel, das im Gegensatz zu dem anderen starken Mittel aus der Klasse der atypischen Antipsychotika, dem Risperidon, dem Olanzapin nicht zu vergessen, und m. E. auch dem "3rd gen. anti~" Aripiprazol definitiv nicht unter eine Untergrenze dosiert werden kann. Die unterste "vertretbare" Dosis ist bei Amisulprid 400mg (die 300mg lassen wir einmal aus diplomatischen Gründen weg). Diese Dosis hatte ich einmal und dabei die geringsten Nebenwirkungen bei noch ausreichender Wirkung.

  • Ich hatte 600 mg Solian /Amisulpirid und ich hatte trotzdem noch Symptome und z.Z bekomme ich 2 mg Risperidon tägl. bald 25 mg risperdal consta alle 2 wochen .. mit ridperidon komme ich ganz gut klar ist auch ein gutes neuroleptikum muss ich sagen
    Wegen welcher erkrankung hast du Solian bekommen ?


    Wenn der Kopf wieder zu voll ist und alles außer Kontrolle
    Die Stimmen in dir nur schweigen, denn ich wein'
    Sogar die Geister, die wir riefen, müssen warten
    Keine Panik, weil ich gleich wieder da bin
    Ich muss nur einen Moment für mich sein