Mit Gott geredet

  • Hallo liebe Forumsteilnehmer


    ich habe mich hier angemeldet weil ich nun schon zum 4 mal eine Psychose habe und mir immer einbilde mit Gott zu sprechen.
    Ich erhoffe mir hier Antworten von Menschen die ähnliches erlebt haben.
    Nach 4 Monaten kaum Schlaf durch das stillen meiner Tochter bin ich wieder in eine Psychose gerutscht .Der Anfang war wieder schrecklich.Stimmen
    sagten mir ich wäre verdammt und muss jetzt ewig in der Hölle schmoren ,ich hatte auch keinen Frieden mehr im Herzen und spürte auch keine Gefühle
    mehr.Wäre fast aus dem Fenster gesprungen da für mich eh keine Hoffnung mehr ist.Dann sagten mir Stimmen das ich immer noch nicht weiss wie ich
    den Teufel in seine Schranken weisen kann ect.Dann redete Gott mit mir und immer wenn ich ihm was vormachen wollte sagte er ich solle nicht
    heucheln das kann er nicht leiden.er sagte das ich bald in einen film mitspielen werde der ein Kassenschlager wird.ich glaube an Gott fühle mich aber langsam von ihm verarscht.wieso tut er einen so etwas an? gibt es hier jemanden der ähnliches erlebt hat?


    gruss von bramasole

  • Ich rede auch mit Gott und Satan- das ist nicht schlimm, selbst dann nicht wenn die real sind oder nicht. Jeder zweite von uns hat das am laufen. Das sind Phänomene bei Gläubigen. Für Psychiatrie ist das Wahn- für Gläubige nicht.
    Was erzählen die denn noch so bei dir????????????????